You are not logged in.

Dear visitor, welcome to ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, December 7th 2008, 6:34pm

BAFÖG--Berechnung Unterhalt

Hallo und einen Guten Abend an Alle

Endlich ist der BAFÖG-bescheid da.
Es geht hier mehr um eine Verständnisfrage, auch wenn ich über eine genauere Mail erfreut wäre.

Wonach berechnet sich der Unterhalt den die Elternteile zu zahlen haben?

Auf dem Antrag steht was von :" monatlich anrechenbares Einkommen"
Das ist doch nicht der Anteil der an Unterhalt an die Tochter gezahlt werden muß, sondern nur für die Berechnung des BAFÖG maßgeblich(da werden die Daten aus dem Jahre 2006 herangezogen), oder?
Der Unterhalt wird doch aus dem bereingten Einkommen des Jahres 2007 bzw. der " Verteilungsmasse" berechnet, oder?
Ist es richtig, dass aus dem Einkommen der Eltern( minus jeweiligen Selbstbehalt, berufsbedingte Aufwendungen usw.) der Anteil des zusätzlich zu zahlenden Unterhalts ermittelt wird?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.



Einen schönen Abend und 2. Advent

Pickelzwerg

This post has been edited 1 times, last edit by "Pickelzwerg" (Dec 7th 2008, 7:20pm)


2

Sunday, December 7th 2008, 9:05pm

RE: BAFÖG--Berechnung Unterhalt

hallo P., ermittelter Bedarf - KG - Bafög-Zahlung = neuer Bedarf.

der wird im Verhältnis der (Einkommen - Selbstbehalt) auf die Eltern verteilt.

ohne weitere Infos (siehe "Anleitung" für Fragestellungen) nicht anders zu beantworten.
[COLOR=#336666]mfg WB - für die Kontaktstelle Wiesbaden [/color]

[IMG]http://forum.isuv.org/images/avatars/avatar-545.gif[/IMG]

3

Sunday, December 7th 2008, 10:41pm

RE: BAFÖG--Berechnung Unterhalt

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort,

soweit alles klar-es geht nicht um die Zahlen.

Der von den Elternteilen zu zahlende Unterhalt berechnet sich doch aus dem vorigen Jahr, während BAFÖG vom Einkommen von vor 2 Jahren berechnet wird.

Meine Frage ist:
Wird die " Verteilmasse" zur Berechnung des zu zahlenden Unterhalts aus dem Jahr 2006 (auch für BAFÖG berechnung relevant) genommen oder aus dem Jahr 2007, wie sonst auch.

Möchte der Lütten Unanehmlichkeiten ersparen.

einen lieben Gruß
Pickelzwerg

4

Monday, December 8th 2008, 7:46am

RE: BAFÖG--Berechnung Unterhalt

Hallo P., Bafoeg rechnet voellig anders als das Unterhaltsrecht.

Für Unterhalt immer die "letzten 12 Monate" bzw. 3 Jahre bei Selbstaendigen.
[COLOR=#336666]mfg WB - für die Kontaktstelle Wiesbaden [/color]

[IMG]http://forum.isuv.org/images/avatars/avatar-545.gif[/IMG]

5

Tuesday, December 9th 2008, 9:46am

RE: BAFÖG--Berechnung Unterhalt

Hallo Wolfgang Becker,

danke für die schnelle Antwort.

Vor allem : so hatte ich es auch der Tochter erzählt.

Denke, damit ist meinerseits vorerst alles geklärt.

Werde gerne bei neuen Fragen auf dieses tolle Forum zurück greifen.

Wünsche allen eine besinnliche und vor allem frohe Weihnachtszeit.

Gruß Pickelzwerg

Similar threads